Frankfurt vor Augsburg, Freiburg und Bremen – nein, das ist keine Phantasie-Tabelle, sondern eine reale, die lediglich die vier letzten Spieltage (5 bis 8) der Bundesliga berücksichtigt. Sie spiegelt also die aktuelle Form wider. Übrigens: Werder, Eintracht und FCA hatten in den ersten vier Spielen der Saison jeweils nur einen Erfolg gefeiert, sind deshalb im Gegensatz zu Freiburg in der Gesamttabelle auch nicht unter den ersten Fünf.