Nur das erste Heim-Duell gegen den FC Augsburg in der BL hatte der 1. FC Köln bis zum Sonntag gewonnen (3:0 am 30. Oktober 2011). Danach gelang ihm vor den eigenen Fans nie mehr als ein Tor gegen den FCA mit der Folge, dass vier Partien verloren wurden und drei remis endeten. Nun beendete Köln diese Serie mit einem 3:2 nach 0:1-Rückstand.